Auftraggeber
Auftrag
29 Aug 2023
240

Wechselrichtereinbau

Fachgerechte Montage/ Installation von notwendigen Elektrobauteilen am Hausanschluss/Haussicherungskasten sowie ein Wechselrichter zur EInbindung in Hausstrom:

– technisch passend zu bisherigen PV-Modulen (zusammen ca. 1,1 kw), mit der Möglichkeit später weitere passende PV-Module mit insgesamt (also inkl. alter Module) ca. 4-5 kw anzuschließen.

– der einzubauende Wechselrichter sollte flexibel PV-Strom, Akku-Strom, sowie Strom aus Hausanschluss in Hausstrom einspeisen können, je nachdem was gerade verfügbar ist, sowie Strom in Akkus speichern können u. überschüssigen Strom aus PV-Modulen ins Netz einspeisen können.

-Möglichkeit, bei Stromausfall im öffentlichen Netz, Strom der eigenen PV-Anlage bzw. Akkus direkt aus dem Wechselrichter zu beziehen (z.B. über Schukosteckdose)

– rechtssichere Anmeldung des Wechselrichters/PV-Anlage

– ggf. Akkus mit ca. 5 kw Leistung